Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Mit einem neuen Album, aber einem alten Konzept veröffentlicht Yo Gotti am 27. Oktober sein Werk „I Still Am“.  Die Platte ist der nominelle Nachfolger seines 2013 erschienenen „I Am“ und weist eine genauso große Dichte an Gaststars auf. Neben Chris Brown („Save It For Me“) sowie Meek Mill („One On One“) konnte der Rapper noch unter anderem 21 Savage („Yellow Tape“) und French Montana („Oh Yeah“) ins Studio bitten.

 

Tracklist:

1. Betrayal

2. Back Gate

3. Brown Bag

4. Rake It Up (ft. Nicki Minaj)

5. Juice

6. Different

7. Save It For Me (ft. Chris Brown)

8. 2809

9. One on One (ft. YFN Lucci & Meek Mill)

10. Oh Yeah (ft. French Montana)

11. Yellow Tape (ft. 21 Savage)

12. Don’t Wanna Go Back

13. Around The World