Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Am 01. Dezember veröffentlichen U2 ihr neues Album “Songs Of Experience”. Ihr 14. Studioalbum mit 13 brandneuen Songs erscheint digital, als CD Standard und Deluxe Edition sowie auf Doppel-Vinyl. Die erste Single “You’re The Best Thing About Me” wurde am 06. September veröffentlicht. Den Albumtrack “The Blackout” performte die Band vorab: Der Clip dazu feierte im August Premiere.

Zudem gibt es ab heute eine neue Single – die zweite Auskopplung aus dem kommenden Album – mit dem Titel “Get Out Of Your Way”. Hier kann man in die neue Single reinhören

Das neue Album “Songs Of Experience” wurde in Dublin, New York und Los Angeles aufgenommen und von den Worten Brendan Kennellys an Bono beeinflusst: “Schreibe, als wärst du tot “. Das Ergebnis sind Songs in Form von persönlichen Briefen adressiert an Orte und Menschen, die dem Sänger sehr am Herzen liegen: Familie, Freunde, Fans und auch an ihn selbst. Das neue Album “Song Of Experience” ergänzt den 2014er Release “Songs Of Innocence”. Beide Album-Titel wurden von den Gedichten “Songs Of Innocence and Experience” aus dem 18. Jahrhundert des englischen Poeten William Blake inspiriert.

Produziert wurde “Songs Of Experience” von Jacknife Lee und Ryan Tedder und entstand gemeinsam mit Steve Lillywhite, Andy Barlow und Jolyon Thomas. Das Cover wurde von Anton Corbijn fotografiert und zeigt zwei Kinder der Bandmitglieder – Eli Hewson und Sian Evans.

Hier das komplette Tracklisting “Songs Of Experience”

1. Love Is All We Have Left
2. Lights of Home
3. You’re The Best Thing About Me
4. Get out of Your Own Way
5. American Soul
6. Summer of love
7. Red Flag Day
8. The Showman (Little More Better)
9.The Little Things That Give You Away
10. Landlady
11. The Blackout
12. Love Is Bigger Than Anything in Its Way
13. 13 (There is a Light)

Als weiteres Highlight verkünden U2 heute ihre Nordamerika-Tournee. Weitere Daten werden 2018 bekannt gegeben.