Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

NEW YORK – Phil Collins möchte bei seiner Tour 2017 angeblich wieder hinter dem Schlagzeug sitzen. Nachdem der Musiker schon seit einigen Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, hatte er sich eigentlich schon damit abgefunden, keine Drumsticks mehr halten zu können. Kampflos will er sich diesem Schicksal aber offenbar nicht ergeben. Wie die “New York Daily News” berichtet, sagte ein Insider: “Phil hat heimlich bei den Proben geübt. Es fing langsam und behutsam an, und in den letzten Wochen ist er wirklich gewaltig gewesen. Während sein Kopf willig ist, braucht sein Körper länger. Aber er ist in der Lage, zehn Minuten solide zu spielen. Er hat seiner Band also gesagt, dass er für mindestens einen Song am Schlagzeug sitzen möchte, sollte sein Körper noch stark genug sein.”

Hier alle Europa-Termine von Phil Collins auf seiner “Not Dead Yet Tour” im kommenden Jahr:

04.06.17 – London, Royal Albert Hall
05.06.17 – London, Royal Albert Hall
07.06.17 – London, Royal Albert Hall
08.06.17 – London, Royal Albert Hall
09.06.17 – London, Royal Albert Hall
11.06.17 – Köln, Lanxess Arena
12.06.17 – Köln, Lanxess Arena
18.06.17 – Paris, Accor Hotels Arena
19.06.17 – Paris, Accor Hotels Arena

Merken