Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

LONDON  – Noel Gallagher hat in der letzten Zeit viel Kritik von seinem jüngeren Bruder Liam einstecken müssen – und jetzt kommt die Revenge, und zwar in musikalischer Form. Der Musiker arbeitet derzeit mit dem Produzenten David Holmes an dem dritten Album seiner Band „High Flying Birds“ und zwei Songs davon – „Be Careful What You Wish For“ und „Black Nad White Sunshine“ – handeln angeblich von Liam. Ein Insider verriet jetzt dem „Daily Star“ dazu: „David wollte, dass Noel alles Material, was sie letztes Jahr zusammen gemacht haben, wegschmiss und mit ihm im Studio experimentiert. Da gab es dann natürlich Tage, an denen Noel etwas von Liams Schimpftirade gelesen hat. Er hat sich vielleicht bisher in der Öffentlichkeit noch nicht dazu geäußert, aber er hat einige seiner Reaktionen in seine Songs einfließen lassen.“

Erst kürzlich beschimpfte Liam seinen Bruder für dessen emotionalen Auftritt bei der Wiedereröffnung der Manchester Arena und warf ihm vor, dass seine Tränen nur gespielt waren.