Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Einmal mehr öffnet Altmeister Neil Young sein Archiv und veröffentlicht daraus am 08.09. über Reprise Records mit “Hitchhiker” ein bisher unveröffentlichtes Solo-Akustik-Studioalbum aus dem Jahre 1976, das bislang als verschollen galt. Aufgenommen in einer einzigen Session zwischen den Alben “Zuma” und “American Stars And Bars”, ist das 10 Tracks starke “Hitchhiker” ein atemberaubendes und gleichermaßen leidenschaftliches Zeugnis, reduziert auf Gesangsstimme und Gitarre – ein kraftvoller musikalischer Austausch zwischen Young, Producer David Briggs und Schauspieler Dean Stockwell.

 

Einige der Songs wurden jahrelang nicht veröffentlicht, andere erblickten nie das Licht der Welt. So ist “Hitchhiker” wahrlich ein Album, das von Anfang bis Ende mit originalen Aufnahmen überzeugt und auf Vinyl, CD sowie digital erhältlich sein wird.