Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

NEW YORK  – Wenn Mariah Carey eine Geburtstagsparty schmeißt, dann richtig. Angeblich hat die Diva für die Feier und Geschenke ihrer Managerin Stella Bulochnikov 34.000 Dollar ausgegeben. Das behauptet „Page Six“ und zitiert einen Augenzeugen mit den Worten, der Carey bei der Feier in einem Restaurant in West Hollywood beobachtete: „Aus dem Hinterzimmer hat sie eine Torte mit Wunderkerzen gezogen, gefolgt von Kellnerinnen mit noch mehr Wunderkerzen und Champagner.“ Anschließend hat die Sängerin das Geburtstagskind mit mehreren Taschen von Louis Vuitton überrascht.

Vor wenigen Wochen (27.03.) feierte Mariah Carey übrigens erst selbst Geburtstag.