Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

LOS ANGELES – Madonna kann sie nicht vorstellen, jemals mit dem Musikmachen aufzuhören. Dem „Harper’s Bazaar Magazine“ sagte die Sängerin dazu: „Es ist wie atmen und ich kann mir nicht vorstellen, dies nicht zu tun. Das ist einer der Streitpunkte, die ich mit meinem Ex-Mann [Guy Ritchie] hatte, der zu mir sagte: ‚Aber warum musst du das schon wieder machen? Warum musst du ein anderes Album aufnehmen? Warum musst du auf Tour gehen?‘ (…) Und ich meinte zu ihm: ‚Warum muss ich mich erklären. Ich finde, dass ist sehr sexistisch von dir. Ich höre damit auf, wenn ich damit aufhören möchte. Ich höre auf, wenn ich keine Ideen mehr haben. Ich höre auf, wenn du mich verdammt noch mal getötet hast. Wie findest du das?‘“

Madonna brachte zuletzt übrigens 2015 ihr Album „Rebel Heart“ heraus und ging damit auf große Welttournee.