Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Als Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin und sollte der Name Julia Engelmann mittlerweile vielen bekannt sein, als Stimme ihrer Generation begeisterte sie bereits ein Millionenpublikum. Sie veröffentlichte bereits 3 Bücher, die allesamt auf der „Spiegel Bestsellerliste“ landeten. Nun begeistert sie ihre Fans auch mit Musik: „Grüner wird’s nicht“ ist der Titel der Debütsingle von Julia Engelmann und wird am 29. September erscheinen.

Zu dem Lied sagte sie selbst „Ich vergesse manchmal, wie frei ich bin und dass mein Glück in meiner Hand liegt. Mit guten Gedanken ist es wie mit dem Zähneputzen: ich denke sie jeden Tag wieder neu!“. Dieser Satz spiegelt sich auch in den Zeilen des Songs wieder und zeigt die Verbindung zu dem gleichnamigen Gedicht „Grüner wird’s nicht“, das Julia Engelmann zu ihrer ersten Single-Auskopplung inspirierte.

Den neuen wie auch eine ganze Reihe weiterer Songs wird Julia natürlich auch auf ihrer Tour spielen, die im Herbst 2017 beginnt und auf der sie ihr neues Live-Programm zeigen wird. Dazu erscheint auch ihr Debütalbum, welches den wunderbar passenden Titel „Poesiealbum“ trägt.