Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Kein Frage, Gary Clark Jr. ist mittlerweile sowas wie ein Superheld des modernen amerikanischen Blues. Kaum verwunderlich also, dass auch er einen Song zum offiziellen Soundtrack des kommenden DC-Superhelden-Films“Justice League” beisteuern durfte (Filmstart 17.11.).

 

Dabei handelt es sich um ein rockiges Cover des legendären Beatles-Songs “Come Together” (1969), den Gary Clark Jr. nun für den actionreichen, vielversprechenden Kino-Blockbuster neu vertont hat: “I’ve had the most fun I ever had, working on this track”, schwärmt der 33-Jährige.

 

Hier ist das druckvolle Remake zu hören, das auch im dazugehörigen Musikvideo auf eingängige Art und Weise die spektakulär explosiven Filmszenen untermalt.

 

Merken