Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

NEW YORK  – Beyoncé und Jay-Z sind jetzt offiziell ein Milliarden-Pärchen. Die beiden kommten laut dem Wirtschaftsmagazin „Forbes“ auf ein Gesamtvermögen von 1,16 Milliarden Dollar – und ein Ende scheint nichtin Sicht zu sein. Jay-Z alleine steuert dazu 810 Millionen Dollar bei und seine Gattin kommt, laut den neuesten Ergebnissen der Zeitschrift, auf ein Alleinvermögen von 350 Millionen Dollar. Die Sängerin hat es damit auf die „Forbes“-Liste der reichsten, amerikanischen Self-Made Frauen geschafft. Und wie genau ist dies den beiden gelungen? Beyoncé meinte auf diese Frage zum Magazin: „Ich gebe mich nie zufrieden. Ich habe noch keinen getroffen, der in dieser Industrie härter arbeitet als ich.“

Ihren zukünftigen Zwillingen, die sie im Sommer erwarten, wird es demnach an nichts fehlen.