Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Sie ist die Quintessenz dessen, was ältere Generationen und Wissenschaftler unter einer Vertreterin der Generation Z verstehen – eine Künstlerin, die ebenso authentisch wie verletzlich ist und zeitgleich emotionale Gelassenheit sowie eine unglaubliche Stärke ausstrahlt. Gestatten, die 19-jährige Mel Bester, alias E^ST.
Mit 16 Jahren unterschrieb sie ihren Plattenvertrag bei Warner. Nun veröffentlicht die Australierin ihre neue Single “Life Goes On”, ein Ausflug in elektronischere Gefilde, den sie ohne Probleme meistert. Überhaupt steht E^ST für soulige, kraftvolle Grenzüberschreitungen zwischen Pop, Trip-Hop, House und Folk.

 

“Life Goes On” entstand in einer Writing-Session im UK mit Produzent Jim Elliot (Ellie Goulding, Foxes): “Sobald er die Klaviermelodie spielte, wusste ich, worüber ich schreiben wollte”, kommentiert E^ST.