Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

In einer Kooperation zwischen Youtube und der US-Produktionsfirma Magical Elves ist die Dokumentation LINDSEY STIRLING: BRAVE ENOUGH entstanden. Unter der Regie von Emmy-Award Gewinner Dan Cutforth und Jane Lipsitz (Justin Bieber „Never Say Never“ und Katy Perry „Part Of Me“) begleitet der Film die Violinistin und Tänzerin Lindsey Stirling auf der Welttournee zu ihrem dritten Studioalbum „Brave Enough“.

Mit einer fesselnden Performance, intensiven Interviews und Footage, das so noch nie vorher gezeigt wurde, bekommen Fans einen Einblick in die entscheidenden Momente, die zu Lindseys unfassbarer Karriere geführt haben. Der Film bringt tragische Momente und Momente des Triumphs zusammen und zeigt die emotionale Reise einer talentierten jungen Frau, die trotz aller Widrigkeiten den Weg nach oben geschafft hat. Die Dokumentation zeigt auch Lindseys Entwicklung zum Star und wie sie elektronische Musik mit Elementen aus Pop, Country, Rap, Alternative und Rock zusammen gebracht und so ihren ganz eigenen Sound entwickelt hat, für den sie heute bekannt ist.

Lindsey Stirlings eigener Youtube-Kanal hat inzwischen über 9,2 Millionen Abonnenten und verzeichnet über 1,7 Milliarden Video-Views. Seit der Veröffentlichung ihres Debüts „Lindsey Stirling“ im Jahr 2012 wurde sie zu einer der innovativsten Künstlerinnen und hat sich durch die Entwicklung dieses ganz speziellen Musikstils einen Namen gemacht.

Bei YouTube Red handelt es sich um neues Premium-Bezahlangebot, das derzeit in Amerika, Neuseeland, Mexiko und Korea erhältlich ist und es ist geplant, dieses Angebot weltweit einzuführen. Hierzulande wird man die Dokumentation über Google Play streamen können.

Hier der offizielle Trailer zur Dokumentation: