Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Songwriter, Produzent und Hip-Hop-Artist Matthew Tyler Musto alias blackbear präsentiert zehn Songs auf seinem Album “digital druglord”. Mit dabei ist auch sein viraler Hit “do re mi”. “digital driverlord” ist ein Longplayer, der entspannende Elemente liefert, die sich mit einem anspruchsvollen R&B und Hip Hop Sound vermischen.

Bereits sein besonderer Style lässt vermuten, dass blackbear sich keine Grenzen setzt, egal ob es um Fashion oder um Musik geht- und das stimmt auch. Der 27-Jährige ist nicht nur Sänger und Rapper, sondern auch ein genialer Songwriter und Produzent. Gemeinsam mit Justin Bieber schrieb der dessen Megahit “Boyfriend”. Mit seinem besten Kumpel Mike Posner gründete er 2016 das Alternative Hip-Hop-Duo Mansionz und veröffentlichte die Debüt-LP “STFU”. Für das aktuelle Linkin Park-Album “One More Light” war er sogar Co-Produzent und verstand sich blendend mit der Band um die verstorbene Nu-Metal-Legende Chester Bennington.

Als er noch ein Teenager war, spielte er in Punk – und Garagebands. Seine Hochschulreife absolvierte er, während er auf Tour war. Heute presst blackbear Rap und R’n‘B durch den Genre-Fleischwolf auf Vinyl und setzt Fashiontrends – so weit das Auge reicht.

blackbear live
09.12.2017 Berlin, GRETCHEN,
11.12.2017 Köln, Live Music Hall