Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Sie ist eine der eine der erfolgreichsten schottischen Singer-Songwriterinnen überhaupt und meldet sich in dieser Woche mit einer brandneuen Single zurück: Amy Macdonald präsentiert mit „Dream On“ einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album „Under Stars“, das am 17.02. erscheint. „Dream On“ ist ab Freitag erhältlich und natürlich auch im deutschen Radio zu hören!

Bei „Dream On“ waren von Anfang an klar, dass der Track die erste Single des vierten Albums sein musste. Ein Gefühl übrigens, das sich im Sommer auf einigen europäischen Festivals bestätigen sollte: „Bei ‘Dream On’ war’s so: Wir spielten den Song auf einem Schweizer Festival und die Leute tanzten massenweise und sangen sogar mit! Was sonst nie passiert, wenn man ein Stück mit den Worten ‘Wir spielen jetzt mal ein neues Stück’ ankündigt“, so Amy.

Amy findet die Kernaussage – „Living for the moment/the drinks are on me…“ – besonders passend für so einen Winter-Release: „Klar ist das eigentlich eine düstere Zeit; die Leute haben schließlich noch mit ihrem Weihnachtskater zu kämpfen, aber gerade deshalb braucht man ja so einen lockeren, ausgelassenen Song im Januar“, sagt sie, und ihr Enthusiasmus wirkt dabei sogar noch ansteckender als sonst.

Die letzten zweieinhalb Jahre verbrachte Amy mit der Erarbeitung des neuen Longplayers, der gemeinsam mit Cameron Blackwood (George Ezra, Florence and The Machine) und dem Produzentenduo My Riot (London Grammar, Birdy) produziert wurde.

„Under Stars“ erscheint am 17.02.2017 und kann bereits vorbestellt werden.


(Quelle: You Tube)